Aktuelles

Gebetsheilung und Fernbehandlungen

 

Gebetsheilung

 

Im Gebet sind wunderbare Heilkräfte verborgen. Früher wurde diese geistige Hilfe auch als Gesundbeten bezeichnet.

Der Weg des Gebets ist der Weg der Hoffnung, des Vertrauens und der Liebe.

Manchmal fühlen wir uns machtlos und alleingelassen wenn ein geliebter Mensch oder ein geliebtes Haustier krank ist.

Wie gut tut es dann, wenn man weiß daß es irgendwo ein Mensch gibt, der für den Kranken betet und ihm somit beisteht.

 

Fernbehandlung

Bei den Fernbehandlungen kann ich mich dem obengenannten nur anschließen.

Bei den Fernbehandlungen verbinde ich mich geistig mit der Person oder dem Tier und behandle ihn, so, als ob dieser sich auf meiner Behandlungsliege befindet. Zeit und Raum spielen keine Rolle. Überall auf der Welt kann man sich geistig verbinden !

Sie haben selbst schon diese Erfahrung gemacht: als Sie intensiv an eine Person gedacht haben und diese plötzlich angerufen hat. Stimmt`s ?

Die Fernbehandlung ist intensiver und spezieller als die Gebetsheilung dauert in seiner Behandlungszeit auch länger. Ich kann deshalb nureine  begrenzte Anzahl an Patienten zur Fernbehandlung annehmen.

 

Zeiten

Jeden Dienstag finden Gebetsheilungen und Fernbehandlungen statt.

In schweren Fällen auch zeitweise täglich.

Für 4 Dienstage wird Ihr Name in unsere Liste aufgenommen.

Möchten Sie danach nochmals aufgenommen werden, schildern Sie uns kurz Ihre Erfahrungen und wir nehmen Sie wieder in unsere Gebete/Fernbehandlungen auf.

Eine einfache Email an info(at)haus-der-gesundheit-offenburg.de genügt mit folgenden Angaben:

Foto des Patienten, Name und Vorname des Patienten, Geburtsdatum (nicht bei Tieren), und die Erkrankung.

Die Behandlungen sind kostenlos.

Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

 

 

 

 

 

 

Ihre Elke Krimmel

Haus der Gesundheit Offenburg
Haus der Gesundheit Offenburg
Haus der Gesundheit Offenburg